Donnerstag, 29. Juli 2010

Musik aus Asien damals und heute

Nachdem ich heute zufällig in einen Second-Hand-Buchladen gestolpert bin und eine riesen Schallplattenabteilung entdeckt habe, dachte ich ich recherchiere mal ein wenig nach den
Highlights asiatischer Popmusik

(Warum mir das wohl aufgefallen ist, Nat? ;) )

Wie mir heute erklärt wurde ist dies der größte Popstar in China und Taiwan - und jeder King of Asia-pop braucht seine Königin:


und, was natürlich in keiner Karaokesammlung fehlen darf:


dieses Lied ist ungefähr vier mal so bekannt (und beliebt) wie Nena's 99 Luftballons in Deutschland - man könnte wahrscheinlich jeden in China und Taiwan mitten in der Nacht wecken und nach diesem Lied fragen - sie könnten es rückwärts singen!

Kommentare:

  1. Ne ne, dafür wecke ich keinen Taiwaner!
    Papa

    AntwortenLöschen
  2. Jay Chou gefällt mir sogar. Kein Wunder, selbst die black community feiert ihn ab (siehe hier http://www.youtube.com/watch?v=uvtoZzC3nVo&feature=related ), wenn er einen auf Rapper macht! Und ich wette, er rappt nicht über Drogen und Sex! Sondern über ein Mädchen, dass er nicht kriegt.
    Die beiden andern konnte ich mir leider nicht zuende anhören- mir lief plötzlich Blut aus den Ohren.
    Nat

    AntwortenLöschen